top of page

Exklusive Leistungen

Dies ist deine Leistungsseite. Es ist die ideale Möglichkeit, um mehr Details zu den angebotenen Leistungen zu teilen. Doppelklicke auf das Textfeld, um Inhalte zu bearbeiten und füge relevante Infos für deine Besucher hinzu.

20230520_135120.jpg

MINDFUL MENDING

kintsugi inspired workshop

Kintsugi ist eine jahrhundertealte, japanische Reparaturmethode für Keramik, bei der die Bruchstellen bewusst durch Gold hervorgehoben werden.

 

„Die Schönheit im Vergänglichen finden.“

 

Perfektionismus und Konsumorientiertheit sind allgegenwärtig. Einen wunderbaren Kontrast dazu bietet die Philosophie des Wabi Sabi, in der die Wurzeln des Kintsugi verankert sind.

Der Mindful-Mending Workshop ist inspiriert von der traditionellen Kintsugi-Technik.

Es geht an diesem Abend nicht um das Endprodukt, sondern um den Prozess ansich, das gemeinsame Fühlen und das Eintauchen in die Schönheit des Unvollkommenen.

 

Ich zeige dir, wie du ein zerbrochenes Objekt mit der richtigen Technik reparieren und dabei auch deine eigenen Bruchstellen vergolden kannst.

Du lernst den Urushilack und seine Eigenschaften kennen aber aus zeitlichen Gründen kleben wir die Scherben mit Kunstharz.

Sowohl Arbeitsmaterial, Schutzkleidung, Werkzeug als auch die Scherben werden für dich gestellt.

Die von dir eigenhändig reparierte Keramik darfst du anschließend mitnehmen.

Ich leite dich so an, dass du KEINERLEI handwerkliche Vorkenntnisse benötigst.

wo: St. Karl Kirche für Leib und Seele, Zülpicher Str. 275, 50937 Köln

in freundlicher Zusammenarbeit mit:

für neue Terminanfragen schreibt mir gerne,

2024 geht´s auf jeden Fall weiter

Anmeldung: Birgit.Depenbrock@web.de

über mich

Ich habe 16 Jahre lang als Keramikrestauratorin am Rautenstrauch-Joest Museum gearbeitet.

Kintsugi bietet einen absoluten Kontrast zur traditionellen Restauratorenarbeit am Museum. Bruchstellen werden mit Stolz hervorgehoben.

Die Kintsugi-Philosophie hat mir geholfen im eigenen Leben eine Form von Resilienz zu finden, die ich gerne mit euch teilen möchte.

Wer sich für die seelische Stärkung und heilsame Wirkung interessiert, kann gerne bei der heilsamen Nacht in St. Karl  vorbeikommen. Für die Station "Risse vergolden" müsst ihr euch über die Webseite anmelden:

http://karl.koeln/2024/01/20/zerbrochenes-heilen/

Logo St Karl.png
Anker 1
bottom of page