top of page

Zerbrochenes heilen II

Aktualisiert: 28. Juni 2023

Am 22.6.2023 hat dieser wunderbare Workshop das zweite Mal stattgefunden:

Es sind einzigartige Meisterwerke entstanden.

Genauso einzigartig, wie die 11 Teilnehmer*innen.

Risse erzählen Geschichten.

Danke für´ s Teilnehmen und Teilen!

"Ich bin so fasziniert, wie unterschiedlich jede einzelne Person an ihre Keramikklebung heran geht. Als Restauratorin habe ich einen extremen Hang zum Perfektionismus bis ins kleinste Detail. Meine Teilnehmer*innen bringen mir bei, wie ich das ablegen kann. Ich kann die Schönheit in der Vielfalt der Ergebnisse und Menschen finden, anstelle sie in der perfekten Klebung zu suchen!" Birgit


 

 

 

"Auch wenn die Brüche und Wunden schmerzen bergen sie gleichzeitig eine Chance zu Schönem, Neuen, manchmal auch über das Zerstörte hinaus."

 

"Mein Teller hat einen goldenen Knubbel bekommen, weil im Leben nicht nur Risse zu kitten, sondern auch unüberwindlich scheinende Berge zu vergolden sind"

 

„Meine Narbe ist ganz frisch und sie darf gesehen werden.“

 

 

"Ich brauche keine Perfektion."

 

„Ich entdecke immer mehr Risse in meiner Tasse. Es macht mir Spaß, sie zu finden und zu vergolden“


















64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page